Rohholzbeschaffung

Bereits 20000 v. Chr. setzte man größere Holzstämme bei Grubenbauten ein, etwa gegen 9000 v. Chr. entwickelte sich in den holzreichen Gebieten Europas die Blockbauweise, welche bis heute verbreitet ist und oftmals angewendet wird. Allein daran wird deutlich, dass das Holz der vielfältigste Rohstoff der Welt ist. Seit vielen Jahrtausenden wird Holz als Baumaterial verwendet und verarbeitet und wird heutzutage besonders geschätzt.

Holz ist ein nachwachsender, organischer Rohstoff, welcher geschützt werden muss, damit er seine Aufgaben erfüllen kann.
Die warme Austrahlung des Holzes, die Lebendigkeit und die Individualität dieses Naturproduktes ist einzigartig. Holz hat die Eigenschaft, das Wohn- und Raumklima zu verbessern. 

Unser Rundholz beziehen wir zum allergrößten Teil frachtgünstig aus dem näheren Umland und die Beschaffung funktioniert aufgrund der Zusammenarbeit mit den örtlichen Forstämtern sehr gut. Unsere Beschaffung hat das oberste Gebot der Nachhaltigkeit. Es ist ist sehr wichtig, die Nachhaltigkeit der deutschen Wälder sicherzustellen. Daher kaufen wir nur PEFC-zertifiziertes (PEFC) Holz ein, zur Sicherstellung und kontinuierlichen Verbesserung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung unter Gewährleistung ökologischer, sozialer und ökonomischer Standards. 

 

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok